Training und Therapie für Kleintiere - Landau/Isar

Pfotenhilfe mal ANDERS



Hallo zusammen,


ich heiße Emma, bin Holgers treuer Vierbeiner, drei Jahre alt, bin eine waschechte Collie-Dame und wurde von Herrchen und Frauchen im Tierheim entdeckt. Meine Aufgabe auf dieser Seite ist es, regelmäßig wechselnde Tipps und Tricks aus meinem spannenden Hundeleben zu geben.

Pfote drauf!

Eure Emma


Aktueller Tipp: Ich merke mittlerweile, dass es beim morgendlichen Spaziergang immer kühler an den Pfoten wird, bald werdet ihr Menschen wieder dieses Streusalz auf die Straße werfen, damit eure Autos besser fahren können. Allerdings ist dieses Zeug für unsere Pfoten ganz und gar nicht angenehm und verursacht uns Probleme. Deshalb mischt mir mein Herrchen eine Pfotensalbe, damit meine empfindlichen Ballen besser geschützt sind und reibt mich vor dem Spaziergang damit ein, wenn wir wieder daheim sind, reinigt er die Pfoten noch mit lauwarmem Wasser: 

Rezept Pfotensalbe: Olivenöl 4 Teile, Mandelöl 2 Teile, Bienenwachs 2 Teile, Sheabutter 1 Teil, Kokosfett 1 Teil. Bei nicht zu hoher Temperatur alle Teile im Topf zum Schmelzen bringen und kaltrühren, dann in ein Marmeladenglas oder Salbenkruke/Tube (das kriegt ihr in der Apotheke zu kaufen) abfüllen. Die Salbe hält sich locker 6 Monate.


Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet und habt die unsinnige Silvesterknallerei gut überstanden - auf dem Bild könnt ihr sehen, wie ich Weihnachten verbracht habe: Ich habe es wirklich ruhig angehen lassen, die Menschen nennen es doch die "staade Zeit". Ich hoffe, dass ich meine Schneeschaufel in diesem Winter nicht so häufig brauche - Schneeräumen ist doch immer echt anstrengend! Ich begegne bei den momentan kalten Temperaturen immer wieder Hunden, die ein Mäntelchen tragen - nicht jeder von uns braucht so ein Ding: Es macht Sinn für Welpen und alte, geschwächte Tiere sowie Rassen, die nur kurzes Deckhaar ohne viel Unterwolle haben. Bei Hunden mit langem Fell erreicht ihr sogar das Gegenteil, weil sie dann schnell schwitzen und in der Kälte, womöglich auch noch bei Wind, gerne eine Erkältung oder noch schlimmer sogar eine Lungenentzündung bekommen können - nicht immer ist das, was die Industrie uns anbietet, auch wirklich sinnvoll. 




Ich wünsche euch ein spannendes und erlebnisreiches Jahr 2020 mit vielen Leckerlis -  bleibt gesund!

Pfote drauf

Eure Emma    





E-Mail
Anruf